VeRa - Verquer Radio (Podcast) vom 10.05.2017

verquer Radio

Gesundheit und Entwicklungszusammenarbeit

Gesundheit ist wichtig, damit Menschen ihr Leben in Würde leben können.
Der Zugang zu guter Gesundheitsversorgung ist zentraler Bestandteil internationaler Entwicklungszusammenarbeit. Der Ausgangspunkt der Bemühungen um weltweit gute Gesundheitsversorgung liegt in der Zeit des Kolonialismus, bessere Versorgung der Bevölkerung bedeutete für die europäischen Kolonialmächte bessere Ausbeutungsmöglichkeiten.

Die Redaktion von VeRa blickt in die Geschichte und Gegenwart von “global health” und “Tropenmedizin”, spricht mit Menschen, die in diesem Bereich forschen und sich um mehr Bekanntheit des medizinischen Fachbereichs bemühen. Zum Beispiel mit ihrem Engagement in der AG “Medizin und Menschenrechte” in Greifswald. Außerdem geht es um die Richtlinien der US-amerikanischen Entwicklungszusammenarbeit und die Arbeit der Organisation “women on waves”.

Bei VeRa kann jede*r mitmachen! Wir freuen uns über Unterstützung hinter dem Mikro, den Reglern und an der Tastatur. Bei Interesse: Schreibt einfach eine Nachricht an: info@bildung-verquer.de oder ruft uns an 03834/7737881

Vorschau
1555 AufrufeDauer: 41:50 min Sender: radio 98eins Sendung: VeRa - verquer Radiozur Website ...

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?

 

Schreiben Sie uns Ihre Meinung: