Reset - Alles steht auf Neuanfang, ein Film aus Stop-Motion und Schauspiel vom 10.04.2018

"Yalla" los... Einfach loslegen.“ Dies war das Motto für ein Ferienprojekt vom 13.-16. Februar 2018, in dem in vier Tagen ein Film mit Jugendlichen gedreht werden sollte. Doch nicht irgendein Dreh sollte es werden, sondern ein Film aus Stop-Motion und Schauspiel.Das Thema: die Zukunft und Träume der Jugendlichen und eine schwierige Ausgangslage. Denn ein Großteil der acht beteiligten Jugendlichen kam aus Syrien mit Erfahrungen und Erlebnissen von Krieg, Zerstörung und Flucht. Organisiert wurde das Ferienprojekt vom ASB KJH-Projektteam "Mein Stadtteil ist bunt“ gefördert durch die Aktion Mensch. Technisch unterstützt wurde das Projekt zudem durch rok-tv.

12 Bewertungen105 AufrufeDauer: 21:15 min Sender: rok-tv Stichwörter: Familie, Film/Kino, Medien, Soziales, Trickfilm, Zeitgeschehen Zielgruppe: Erwachsene, Jugendliche, Kinder

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?

 

Schreiben Sie uns Ihre Meinung: