Tatort Radio vom 27.05.2021

4. Ein unterdrückendes Elternhaus

Marius ist dran und hat dieses Mal einen Fall aus seiner Heimatstadt mitgebracht. Es geht um einen jungen Mann und seine Eltern, die dachten sie würden alles richtig machen, während sie genau das Gegenteil taten. Wie sehr darf man sein Kind kontrollieren? Wo ist der Grat zwischen Schutz und Kontrolle? Wenn ihr jetzt neugierig seid und mehr wissen wollt, drückt unten auf play!

Vorschau
eine Bewertung270 AufrufeDauer: 42:13 min Sender: Greifswald Sendung: Tatort Radio (Podcast)

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?

 

Schreiben Sie uns Ihre Meinung: