Amateurfilmer entdecken die Welt vom 13.09.2021

Reisefilm über eine Antarktisexpeditionsreise 2015/16.

7 Bewertungen144 AufrufeDauer: 39:58 min Sender: Rostock Sendung: Amateurfilmer entdecken die WeltSende-Rhythmus: monatlich Stichwörter: Impressionen, Informationen, Medien, Ratgeber, Reise, Zeitgeschehen Zielgruppe: Erwachsene, Jugendliche, Senioren

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?

 

Schreiben Sie uns Ihre Meinung:

2 Kommentare

Lothar Jaentsch schrieb am 15.09.2021

«Der Film gefällt mir so gut, dass ich ihn auf meiner Homepage verlinkt habe.»

Teeklipper schrieb am 17.09.2021

«Teilweise sehr schöne Aufnahmen der Tiere und der Landschaft. Leider war der O-Ton meist sehr schlecht. Ein Windschutz auf dem Mikro hätte da geholfen. Besser auch die Fotos mit Ton unterlegen. sonst wirkt das wie eine Unterbrechung. Das Einblenden der 2 Karten zwischen durch ist nicht sehr gelungen. Eine Karte mit der Routenplanung hätte gereicht. Meiner Meinung nach wird auch zu viel geschwenkt und gezoomt. Dann wird auch noch mitten in der Bewegung abgebrochen, ohne dass das Ziel des Schwenks/Zooms erkennbar ist. Den Vorspann würde ich auch überarbeiten. Das Einblenden der Fotos wirkt zusammenhangslos, nur der Globus mit Titeleinblendung wäre besser. Vielleicht wäre eine Weltkarte mit kleinen Fähnchen der Urlaubsorte auch eine Möglichkeit? Ich finde die Idee mit dem Sendeformat aber richtig gut. »