Produktives Lernen Waren West vom 03.06.2013

"Mal was anderes machen außer arbeiten und Schule ist super."
Das man auch mal mit Kopfhörern und Mikrofon in der Schule arbeiten kann bewiesen die Schülerinnen und Schüler des Produktiven Lernens Waren West.
Die Unterschiede zwischen alt und Jung, früher und heute sollten hörbar gemacht werden.

Wie war die DDR? Können Sie Plattdeutsch? Was war früher besser? Was denken die Generationen voneinander?
Das herauszufinden war unser Ziel in der Projektwoche mit dem Medientrecker.
Dabei waren die Interviews im Zentrum von Waren am spannendsten. Aber auch das schneiden der Beiträge war im Anschluss super lustig.
"Wir mussten uns erstmal überwinden aber dann waren einige kaum noch zu bremsen." "Es war spannend zu lernen wie man aus einem O-Ton eine Sendung mit Musik macht."
Das Ergebnis kann man hören!

Vorschau
eine Bewertung3643 AufrufeDauer: 30:10 min Sender: Medientrecker Sende-Rhythmus: unregelmäßig Stichwörter: Lokales, Mecklenburg-Vorpommern, Medien, Schule Zielgruppe: Erwachsene, Jugendliche

Wie gefällt Ihnen dieser Beitrag?

 

Schreiben Sie uns Ihre Meinung: